Zum Inhalt springen
Somatic Release

Dieses Seminar befähigt dich das System der Emotionen und dessen Wirkung im Körper zu erkennen und auf sanfte Art Lösungen der Muster zu evozieren.
Der komplette Kurs besteht aus Grundkurs, Aufbau Krankheit & Emotion und Aufbau Trauma

Termin

  • 04.01.2024 18:00   -   21:00

Veranstaltungsort

Studio Deluxe
Odenthaler Str. 19
Bergisch Gladbach
Deutschland

Offener Abend Somatic Release / Gesundheitscoaching

Dieser Abend dreht sich ganz um das Thema von Somatic Release, einer bewährten Methode zur Förderung der körperlichen und emotionalen Heilung.
Wir führen die Methode mit Teilnehmern live vor. Die Arbeit ist ein sensibles und achtsames Coaching und körperorientiert. Dieser Abend ist ist ideal für Interessierte, Coaches, Heilpraktiker und andere Fachkräfte aus dem Gesundheitsbereich, die ihr Wissen erweitern und ihre Methodenkompetenz vertiefen möchten. 

Gespeicherte Emotionen oder auch unterdrückte Gefühle können dazu führen, dass diese im Körper festhängen, was nur mittels Kompensation stattfinden kann. Das bedeutet, der Körper bringt zusätzliche Energie auf. Dies kann zu Veränderungen der Persönlichkeit oder zu Krankheiten führen.

An diesem Abend stellen wir mit praktischer Vorführung Somatic Release vor. Lerne die Reaktionen des Körpers besser zu verstehen und erfahre, wie es sich anfühlt wenn Blockierungen des emotionalen Systems sich auflösen

Organisatorisches zum offenen Abend zu Somatic Release

Ort: Studio Deluxe in Bergisch Gladbach
Zeiten: 18 bis 21 Uhr. 

 

Event Tage

Kann ich als Coach an dem Kurs teilnehmen?

Ja, das ist möglich. Viele der Methoden arbeiten zwar mit manueller Unterstützung, doch alle Methoden sind auch ohne Körperkontakt durchführbar. Wir trainieren Deine Wahrnehmung soweit, das Du die erforderlichen Muster auch anders erkennen kannst.  

Ist Wissen über manuelle Behandlung notwendig?

Somatic Release bietet eine einfache Methode an, mit dem Körper in Kontakt zu kommen. Diese wurde von Frank Lowen entwickelt und unterrichtet. Frank, ursprünglich Osteopath und Leiter des führenden Upledger Instituts für Osteopathie, hat diese Methode an Studenten ohne manuelles Wissen überall auf der Welt so weitergegeben, dass es jeder erlernen konnte. Uschi Führweiser-Wesolek, selbst Osteopathin und Heilpraktikerin ist ein zertifizierter Lowen Method Instructor und wir haben das als Teil der Arbeit von Somatic Release integriert. 

Wie finden die Wochenende organiatorisch statt?

Die Kurse starten meist um 10 Uhr und gehen bis 18, bzw. 16 Uhr am letzten Tag. Mittags bietet sich die Fußgängerzone mit ihren Imbiss, Markt und Restaurants an. Außer am letzten Tag ist die Pause 1,5 Stunden. Am letzten Tag veranstalten wir im Raum ein gemeinsames Brunch, zu dem jeder etwas mitbringt.

Kann ich auch als Klient zu den Kursen kommen?

Wir gehen davon aus, dass die meisten, die kommen, sowohl Klienten als auch Coaches / Therapeuten sind. Wir arbeiten auch mit den persönlichen Themen. Der Kurs ist allerdings eine Ausbildung und daher ist der Fokus auf dem Lernen der Methoden und nicht auf Lösung aller Themen. Daher kann es sein, dass wir zu Demonstrationszwecken nur bestimmte Themen herausnehmen, die mit den persönlichen Themen nicht viel zu tun haben.