Systemische Aufstellungen mit Pferden

date_rangeSamstag Dezember 31, 2022 - im Allgemein  - im systemisch

Systemische Aufstellung mit Pferden

Die systemische Aufstellungsarbeit mit Pferden ist eine Form der Familienaufstellung, die sich auf die Dynamik und die Beziehungen innerhalb von Gruppen bezieht. Dabei werden Pferde als Repräsentanten von Personen oder Themen in einem Aufstellungssetting eingesetzt.

Die systemische Aufstellungsarbeit geht davon aus, dass jedes Individuum Teil eines größeren Ganzen ist und dass die Beziehungen und Dynamiken innerhalb einer Gruppe wichtig für das individuelle Wohlbefinden sind. Durch die Verwendung von Pferden als Repräsentanten können tiefgreifende Veränderungen in den Beziehungen innerhalb einer Gruppe herbeigeführt werden.

In einer Aufstellung mit Pferden werden die Repräsentanten von Personen oder Themen in einem abgegrenzten Bereich platziert. Die Person, die die Aufstellung leitet, leitet dann die Repräsentanten an, sich entsprechend ihrer Rolle innerhalb der Gruppe zu positionieren. Durch die Bewegungen und Verhaltensweisen der Pferde können Muster und Dynamiken innerhalb der Gruppe sichtbar gemacht werden, die für die Beteiligten oft nicht bewusst sind.

Die systemische Aufstellungsarbeit mit Pferden kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, zum Beispiel in der Therapie, in der Bildung oder im Business. Sie eignet sich besonders für die Bearbeitung von Themen wie Beziehungen, Familienkonstellationen, Verstrickungen und Blockaden.

Die systemische Aufstellungsarbeit mit Pferden ist eine innovative und wirksame Methode, um tiefgreifende Veränderungen in den Beziehungen und Dynamiken innerhalb von Gruppen herbeizuführen. Sie bietet die Möglichkeit, Muster und Verhaltensweisen bewusst zu machen und zu verändern, um so das individuelle Wohlbefinden und die Zufriedenheit innerhalb der Gruppe zu steigern.

Regelmäßige Termine finden auf dem Pferdehof von Sandra Görtz statt. Anmeldungen siehe Seminarübersicht.

Teilnehmererfahrungen Aufstellung mit Pferden

Teilnehmer berichten, dass die Arbeit mit Pferden in einer Aufstellung eine tiefgreifende Wirkung hat und zu einem tieferen Verständnis von sich selbst und ihren Beziehungen führt. Die Pferde werden als Spiegel betrachtet und können auf eine besondere Art und Weise auf die Dynamiken und Strukturen in der Aufstellung reagieren. Sie sind in der Lage, die Gefühle und Energien der Teilnehmer wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren.

Einige Teilnehmer berichten, dass die Arbeit mit Pferden in einer Aufstellung eine starke emotionale Wirkung hat und dass es ihnen hilft, sich ihren Gefühlen und Emotionen auf eine tiefere Art und Weise zu stellen. Andere Teilnehmer schätzen die direkte und unmittelbare Art, wie die Pferde auf die Aufstellung reagieren und sagen, dass diese Reaktionen ihnen wertvolle Einsichten in ihre eigenen Gedanken und Gefühle vermitteln.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Arbeit mit Pferden in einer systemischen Aufstellung keine Ersatztherapie darstellt und dass es wichtig ist, sich immer auch von einem qualifizierten Therapeuten oder Coach begleiten zu lassen. Es ist auch wichtig, dass die Pferde in einer solchen Aufstellung immer artgerecht gehalten und behandelt werden.


Stichworte  

Artikel zum Thema

Liebe Claudia, lieber Markus, ich möchte Euch in dieser Form noch einmal eine Rückmeldung zur Urlaubswoche im Allgäu geben. Für mich beschreibt es die Formulierung “erlebte Verbundenheit” am besten. Ihr habt es geschafft, dass ich mich wieder verbunden gefühlt habe mit der Natur, Mutter Erde, mit den anderen TeilnehmerInnen, meinen Ahnen, aber auch mit mir […]

date_range 2016.08.23  access_alarm

Systemisch heißt hier aus einer Sicht heraus zu arbeiten, die den Menschen sowohl als Teil eines größeren Systems, als auch als ein aus einzelnen Teilen aufgebautes System betrachtet.   Beantworten Sie mir folgende Frage: Ist ein Ameisenstaat nun ein Lebewesen im Sinne eines unabhängig handelnden Tieres oder einfach nur viele einzelne. In einer mehr oder […]

date_range 2015.03.17  access_alarm
keyboard_arrow_up